Gastpost bei Cuisine Carolin – Veggie Quinoa Bowl

Hej Hej zusammen,

ich durfte bei der lieben Caro von Cuisine Carolin einen Gastpost mit einer Veggie Quinoa Bowl veröffentlichen. Denn Caro genießt gerade ein hoffentlich einzigartiges Auslandssemester in Spanien. Warum ich mich für Quinoa entschieden habe? Noch kennen die Trend Beilage Viele nicht. Dabei ist Quinoa ist nicht nur sehr lecker, sondern auch extrem gesund.Quinoa schmeckt übrigens warm, kalt, süß sowie herzhaft. Jetzt aber zurück zu Caro!

Es lohnt sich, auf Cuisine Carolin vorbei zu schauen, es gibt ganz tolle Back- und Kochrezepte. Hier entlang bitte…

DSC_2256

Liebste Grüße,

Hannah

Wintersalat – Feldsalat mit karamellisierten Pilzen, Orangen & Parmesansplittern

DSC_1629DSC_1631

Hej,

diesen unglaublich guten Salat gab es dieses Jahr bei uns an Weihnachten. Wir machen das immer so, dass jede von uns Schwestern einen Gang macht. Ich habe den Hauptgang gekocht und eine meiner Schwestern eben diesen wundervollen Salat als Vorspeise. Ich muss gestehen, als ich das zum ersten Mal gehört habe, war ich mir nicht so sicher, ob die Kombi schmeckt. Und ich kann nur sagen – es schmeckt – und WIE! Deshalb habe ich das heute mal wieder nachgekocht und es wurde definitiv Zeit, Euch den Salat vorzustellen.

DSC_1634DSC_1636

Die Pilze werden mit einer Zwiebel und Knoblauch angebraten und karamellisiert und danach mit frisch ausgepresstem und eingekochtem Orangensaft mariniert. Ein Traum!

Aus dem Einkaufskorb:

  • 2 Orangen, 1 ausgepresst & 1 filetiert
  • 500g Pilze geviertelt
  • 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
  • 1 Packung Feldsalat oder z.B. Rucola
  • Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer
  • 50-100g Parmesan gehobelt
  • 2-3 EL Honig

Und so geht es:

  1. Salat waschen und in einer großen Schüssel mit Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer anmachen.
  2. Die geviertelten Pilze mit einer klein geschnittenen Zwiebel und Knoblauchzehe in etwas Olivenöl anbraten.
  3. 1 Orange auspressen und den Saft aufkochen und um 1/3 reduzieren lassen.
  4. Die andere Orange schälen, wer mag filetieren und in Stücke schneiden.
  5. Die Pilze mit 2-3 EL Honig karamellisieren.
  6. Den Salat in einer Schüssel anrichten. Die Pilze darüber geben und den Orangensaft darüber träufeln.
  7. Den Parmesan noch auf dem Salat verteilen und fertig ist ein fruchtig-frisches Essen, das auch Gäste begeistert.