Die Fraueninsel – Chiemsee

Hallo,

heute kommt von mir mal etwas ganz Anderes und zwar ein Ausflugtipp. Die Fraueninsel im Chiemsee ist nämlich immer wieder einen Besuch wert. Letztes Wochenende haben wir einen wunderbaren Familienausflug dorthin gemacht und ich habe mich wirklich in meine Kindheit zurückversetzt gefühlt. Denn wir haben das traditionell immer am Zeugnistag gemacht. Allein schon die Bootsfahrt ist ein kleines Erlebnis und das Schöne ist, dass man den Ausflug auch super mit meinem behinderten Brude machen kann, da Alles gut mit dem Rollstuhl begehbar ist. Wir fahren immer von Gstadt aus und hier habe ich einen Cafe Tipp für Euch.

Das Cafe Inselblick ist schnuckelig und klein und man fühlt sich irgendwie sofort wohl. Man kann dort super frühstücken, bevor man auf die Fraueninsel übersetzt. Die Fraueninsel selber ist irgendwie immer ein bisschen Kurzurlaub. Die Berge im Hintergrund zaubern ein wundervolles Panorama. Ganz besonders empfehlen kann ich euch übrigens auch den Christkindlmarkt auf der kleinen Klosterinsel. Diese hat man im Übrigen sehr schnell umrundet, Autos sind tabu und irgendwie wird man sofort neidisch auf die wenigen Anwohner dort, die diese Aussicht täglich genießen können.

DSC_1781

Auf der Insel selber ist das Restaurant im Hotel zur Linde toll. Dort hat meine große Schwester Hochzeit gefeiert – die Insel hat also tatsächlich etwas Besonderes für uns. Deshalb konnte ich euch das auch nicht vorenthalten und hier kommen nun einige Winterimpressionen.

DSC_1783

Leider hat der Akku von meiner Kamera schlapp gemacht, sonst wären noch mehr Aufnahmen entstanden…aber gut, ich war sicherlich nicht das letzte Mal dort.

DSC_1782DSC_1787DSC_1785 DSC_1789DSC_1788

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.